Email senden

Das Emailformular kann nur mit einer Herkunftsadresse (Referrer) von dieser Seite verwendet werden. Bitte konfigurieren Sie Ihre Firewall. Sie können die Email an folgende Adresse senden:

Tobias von Pein: Wer heute die Reichskriegsflagge und der schwarz-weiß-roten Flaggen des vordemokratischen Deutschland öffentlich zeigt, tut das nicht aus Interesse an Geschichte.

Kathrin Bockey: Unser Dank gilt den eingesetzten Beamten, die in deutlicher Unterzahl beherzt eingegriffen und die gewalttätige, bedrohliche Lage durch einen Warnschuss beendet haben

Thomas Hölck: Die SPD Fraktion hat heute im Wirtschaftsausschuss die zügige Durchführung einer mündlichen Anhörung gefordert

Martin Habersaat und Heiner Dunckel: Nun müssen wir nach fast fünf Jahren feststellen, dass schlicht gar nichts passiert ist. Das wirft kein gutes Licht auf das zuständige Ministerium - Ministerin und Staatssekretär haben hier schlicht nicht geliefert

Ralf Stegner: In der derzeitigen Phase ist es wichtig, klare, einfache, nachvollziehbare und wirksame Maßnahmen zu haben. Die unterschiedlichen Beherbergungsverbote erfüllen keine dieser Bedingungen