RSS-Nachrichtenticker

RSS ist für den schnellen Nachrichtenaustausch gedacht. Der Inhalt sind lediglich die Überschriften und kurze Anreißer. Um RSS optimal zu nutzen, wird ein spezielles Programm benötigt.

Moderne Browser bieten auch die Möglichkeit, RSS-Dateien direkt im Browser zu nutzen.

Der Inhalt entspricht der Nachrichtenübersicht. Bilder werden nicht weitergegeben.

Adresse der RSS-Datei für diese Seite:

Link zur RSS-Datei.

Kirsten Eickhoff-Weber: Mit der Neuausrichtung der Agrarpolitik wollen wir unsere Landwirtschaft zukunftsfähig aufstellen. Landwirtschaft gehört zu Schleswig-Holstein.

Kai Vogel: Wir freuen uns, dass es heute zu einer gemeinsamen Beschlussfassung des Bildungsausschusses zu den Zeugnissen für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf gekommen ist.

Bernd Heinemann: Die rund 9.000 Organspende-Empfänger auf der Warteliste dürfen hoffen. Mit der erweiterten Zustimmungslösung müssen sich die Menschen mit dem Thema Organspende regelmäßig auseinandersetzen.

Birte Pauls: Wir bedanken uns bei der schleswig-holsteinischen Pflegeberufekammer für ihre wertvolle Arbeit. Durch die Auswertung der Registrierungen stehen uns erstmalig genaue Informationen zum aktuellen Zustand der Pflegeberufe in Schleswig-Holstein zur Verfügung.

Thomas Hölck: Jamaikas Totalausfall beim Ausbau der Windkraft hat desaströse Folgen. Mittlerweile steht fest, dass die installierte Leistung aus Windrädern sogar zurückgeht!